Laetitia Hahn

„Laetitia Hahn gehört zu den talentiertesten und vielversprechendsten Pianisten der jüngeren Generation. Ich konnte beobachten, dass sie eine großartige Kombination aus technischen Fähigkeiten, großartigem Klang und musikalischer Sensibilität besitz und ihrer Performance immer eine exzellente Vision der dargestellten Stücke zugrunde liegt. Sie besitzt die seltene Eigenschaft, längere Strukturen aufzubauen und interessante Erzählformen zu schaffen, ohne deren Strukturen zu unterbrechen. Heute, da die meisten jungen Pianisten von Tempi und Überschallgeschwindigkeit besessen sind, widmet sich Frau Hahn der Ausgestaltung musikalischer Elemente wie Dynamik, Textur und Vielfalt der Klangpalette. Ich glaube, dass Frau Laetitia Hahn eine der interessantesten Pianistinnen ihrer Generation ist.“ Dr. Krystian Tkaczewski, Leiter des Chopin Sommer Festival, Polen, 2016  Foto: Tibor Pluto

Link verschicken   Drucken
 

 

 

 

 

- Zitate -

Ohhh, Laetitia! How marvelous and miraculous. Conducting: A+; Piano Performance: A+; Rapport with Musicians: A+; Ability to Cause Audience to Levitate: A++++. You are a superb pianist and conductor, and I wish you a long and thrilling career! Lilian Duval, USA

 

Klassische Musik mochte ich schon immer...aber nur seltenst Klavierkonzerte - Du hast es mit Deiner unnachahmlichen Art geschafft, daß ich nun angefangen habe, dieses bisher von mir verschmähte Klassikgenre doch zu geniessen...grandios + bezaubernd, wie Du das alles managst....Merci vielmals fuer Deine YouTube-Videos...sie verschönern oft meinen Tag! Hold on and stay tuned…!!! :-) JUB669/youtube user

 

Mehr Zitate...

 

„Ich bedanke mich bei dir, weil du verstehst was ich sage“, Dmitri Bashkirov, Pianist, Berlin, 2018

Weltpremiere

Weltpremiere meines Klavierkonzertes

"weapons of light / a peace concerto"

 

Die Welturaufführung meines Klavierkonzertes und das meines Bruders Philip findet am 27. September 2019 unter der Begleitung des Sinfonischen Rundfunkorchesters des staatlichen Rundfunks Moldavien, im Rundfunksaal in Chisinau/Moldavien statt und wird geleitet von  Maestro Franz Schottky.

 

Dieses Konzert ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem US-Amerikanischen Bildhauer und Performancekünstler Philip Lawson.

 

mehr

„Laetitia, du bist jetzt zehn. Aber was du da gleich spielst ist schon sehr, sehr virtuos. So spielen viele nicht … mit 90“ Stefan Raab, Talkshow Moderator TV-total, 2014

Ich bedanke mich für die freundliche Unterstützung bei:

 

Kawai

 

Kartenreservierungen & Anfragen richten Sie bitte an:

 

Auftritte

Laetitia

31.08.2019 - Sonderkonzert zur Weltpremiere "weapons of light" - Ruhla

Laetitia 2

10.09.2019 - Sonderpreisträgerkonzert der O. & V. Ritter Stiftung - Hamburg

Laetitia 3

27.09.2019 - Weltpremiere "weapons of light - a peace concerto" - Chisinau/Moldavien
Über mich

Laetitia Hahn wurde 2003 in Düsseldorf geboren. Mit zwei Jahren begann sie Klavier zu spielen, wurde mit vier Jahren eingeschult und übersprang vier Schulklassen. Seit dem Sommersemester 2016 ist sie mit zwölf Jahren ordentlich immatrikulierte Studentin im Studiengang „Bachelor of Arts in Music"

Mehr dazu...

Follow me

Insta      facebook      Youtube